RADWORKSHOP 2015

Bewerbung

 

WICHTIGE INFORMATIONEN!

Folgende Daten Ihrer Schule benötigen Sie bei der Bewerbung zum Radworkshop:

  • Schulkennzahl
  • Länge, Breite und Fläche (mind. 600m2) der Veranstaltungsfläche
  • Bodenbeschaffenheit der Veranstaltungsfläche
  • Gesamtzahl der Klassen Ihrer Schule
  • Gesamtzahl der Kinder Ihrer Schule
  • Anzahl der am Radworkshop teilnehmenden Klassen
  • Anzahl der am Radworkshop teilnehmenden Kinder

Tipp:
Je mehr Klassen teilnehmen, desto größer ist die Chance für eine Zusage. Aufgrund der großen Nachfrage (ca 500 Schulen bundesweit) haben Schulen mit unter 80% Beteiligungsquote nur sehr geringe Chancen.

Achtung: Mindestkopfzahl pro Schule sind 50 Kinder.

Kleinschulen müssen sich mit benachbarten Schulen zusammentun und werden dann bevorzugt behandelt. In diesem Fall gibt es nach der Aktivierung der Bewerbung die Möglichkeit Schulkooperationen von Kleinschulen auzuwählen.

Sonderregelung für NÖ: Teilnahme auch mit weniger als 50 Kindern möglich, wenn alle Kinder der Kleinschule teilnehmen. In diesem Fall bitte die Bewerbung für eine einzelne Schule durchführen.